Tabellarische Vereins-Chronik von der Gründung bis heute

Datum:

Ereignis:

01.01.1895

Gründung des “Kaninchen und Geflügelzuchtvereins Grub am Forst”

06.01.1895

Wahl der allerersten Vorstandschaft, 1. Vorsitzender wird Nicol Schubert

20.10.1895

erste eigene Lokalschau mit 188 Tieren

25.02.1899

neuer Vorsitzender wird Lorenz Stößlein

30.12.1900

eigene Lokalschau mit über 500 Tieren

14.04.1907

Lehrer Popp wird erster Vorsitzender

01.01.1908

erster Vorsitzender wird Erhard Heymann

01.01.1910

Karl Resch wird erster Vorsitzender

21.03.1911

Herrmann Schmidt wird neuer erster Vorsitzender

1914 - 1918

erster Weltkrieg, keine Vereinsarbeit möglich

02.02.1919

es wird festgestellt, das insgesamt 10 Zuchtfreunde im Krieg gefallen sind

12.03.1922

Neuordnung des Vereins, Gründung der Gruppe Grub-Niederfüllbach-Creidlitz

27.12.1927

Durchführung der 7. Bezirksschau  mit 541 Tieren

1936

Umbernennung des Vereins in “Kleintierzuchtverein Grub am Forst”

1939

fast vollständiges Erliegen der Vereinstätigkeit, Deutschland steuert auf einen Krieg zu

1939 - 1945

zweiter Weltkrieg, Vereinstätigkeiten werden stillgelegt

09.04.1949

neuer erster Vorsitzender wird Richard Hochberger

01.01.1951

Walter Höcherich wird neuer erster Vorsitzender

23.02.1969

neuer Vorsitzender wird Waldemar Wittmann

1970

Durchführung der Oberfränkischen Bezirksschau

01.01.1972

Walter Oppel wird 10. neuer Vorsitzender

1973

Erstes  Jugend - Zeltlager unserer Jugendgruppe

05. - 06.01.1973

Ausrichtung der 34. Kreis-Geflügelschau mit 1376 Tieren

01.01.1975

Edwin Finsel wird neuer erster Vorsitzender

27.07.1979

Mannfred Wittmann wird erster Vorsitzender

01.01.1983

neues Vereinslokal wird die Gaststätte “zur Sonne” in Roth am Forst

25.02.1996

Manfred Wittmann tritt als Vorstand zurück,  Helmut Gack wird neuer Vorsitzender

1996

Unser Verein erlangt die Rechtsform “e.V.” (eingetragener Verein)

1999

Durchführung der Jugend-Kreisschau des KV Coburg mit 940 Tieren

03. + 04.01.2015

Ausrichtung der 64. Kreis- und Kreisjugendschau mit 812 Tieren

2016

Bei der VDT Schau im Erfurt wurden gleich 4 Züchter aus Grub “Deutsche Meister”

04.03.2017

Dieter Büttner aus Niederfüllbach wird neuer erster Vorsitzender

2019

Gruppenschau in der Turnhalle Grub am Forst, noch ahnt niemand etwas von Corona

2021

Gruppenschau trotz Corona unter Auflagen in der Turnhalle Grub am Forst

03.12.2021

Der KTZV Grub am Forst geht online:    www.ktzv-grub-am-forst.de

 

Website Counter

© 2021-2022  Kleintierzuchtverein Grub am Forst       Alle Rechte vorbehalten!